Zusammen haben wir 42 Zertfikate, aber wer zählt schon genau?!

Daniel fühlt sich dabei wie ein Weltkriegsveteran, Caro beichtet über eine schwierige Beziehung und Prüfungsangst, Szandor taumelt die schiefe Ebene hinauf, Ankit will nur noch machen, was ihn wirklich interessiert und Christian hat erst neulich wieder: Eindeutig geht es diesmal um Zertifizierungen.

Wie viele sind zu wenig - und wie viele sind zu viel? Wo fängt man an, wo hört man auf und wie kommt man - vor allem als Neueinsteiger - ins Ziel? Und vor allem: Ist das Zertifikat nur Dekoration oder öffnet es Türen?

Und als Bonus: ein heißer Tipp zur Datensparsamkeit.